AA

Nachtspektakel in Schwarzenberg zum Skitourencup-Auftakt

Der Bludescher Patrick Innerhofer zählt in Schwarzenberg zum engeren Favoritenkreis.
Der Bludescher Patrick Innerhofer zählt in Schwarzenberg zum engeren Favoritenkreis. ©VOL.AT/Privat
Schwarzenberg. Mit dem CIC-Nachtspektakel in Schwarzenberg am Samstag, 29. Dezember um 19 Uhr wird das erste von sieben Skibergsteigen-Rennen im Rahmen des Martini Vorarlberger Skitourencup ausgetragen.

Skibergsteigen

Martini Vorarlberger Skitourencup 2012/2013:

2. CIC Nachtspektakel in Schwarzenberg (29. Dezember 2012): Start: 19 Uhr; Schwarzenberg/Kirche, Ziel: Lustenauer Hütte, Streckenlänge 6,4 Kilometer, Höhendifferenz 600 hm

16. Skinfit Guntenlauf in Dornbirn (20. Jänner 2013), 4. Martini Niederelauf in Andelsbuch (3. Februar),8.  Hochgrat Skirallye in Hochgrat (24. Februar 2013), 1. Ramskull Trophy in Deutschland (3. März 2013), Diabolo Race im Montafon (10. März 2013), Tannberglauf in Warth (1. April 2013)

Internet: www.askimo.at/vorarlberg www.facebook.com/pages/ASKIMO – Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nachtspektakel in Schwarzenberg zum Skitourencup-Auftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen