Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Verkehrsunfall in Neunkirchen fängt Wagen bei der Bergung Feuer

Nach dem Unfall im Bezirk Neunkirchen fing der Wagen bei der Bergung Feuer.
Nach dem Unfall im Bezirk Neunkirchen fing der Wagen bei der Bergung Feuer. ©Einsatzdoku
Nach einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag hatte die Feuerwehr gerade begonnen die Unfallstelle zu räumen, als eines der Fahrzeuge Feuer fing. Sowohl die Unfallursache als auch die Brandursache konnten noch nicht ermittelt werden.
Unfallwagen fängt Feuer

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstag, den 9. Juni 2012, gegen 15.30 Uhr im Stadtgebiet von Neunkirchen gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich von Steggasse und Lorenzgasse zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In weiterer Folge prallten beide Fahrzeuge gegen eine angrenzende Hausmauer, wobei erheblicher Sachschaden entstand.

Nach Unfall Rauchentwicklung im Motorraum

Während der Bergungsarbeiten wurde plötzlich eine starke Rauchentwicklung im Motorraum eines Fahrzeuges wahrgenommen. Aus unbekannter Ursache war es dort zu einem Brand gekommen. Unvorzüglich wurde der Brand noch in der Entstehungsphase mit einem Pulverlöscher, und später mit nochmals mit einer Kübelspritze, bekämpft. Während der Bergungsarbeiten wurde die Straße von der Polizei gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Nach Verkehrsunfall in Neunkirchen fängt Wagen bei der Bergung Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen