Nach "Schnitzel"-Post: "heute-show" legt nach

Die "heute-Show" legt nach: Mit einem Schmähgedicht gegen Österreich und FPÖ-Wähler
Die "heute-Show" legt nach: Mit einem Schmähgedicht gegen Österreich und FPÖ-Wähler
Nach der Aufregung um das Schmähgedicht des Satirikers Jan Böhmermann über den türkischen Präsidenten legt nun auch die ZDF "heute-show" um Moderator Oliver Welke nach.

Nach der Anzeige eines Tiroler Studenten Anzeige gegen das ZDF bzw. die “heute-Show” wegen eines “Hakenkreuz-Schnitzel”-Posts, veröffentlichten die Macher der Sendung nun ein Schmähgedicht über Österreich und FPÖ-Wähler.

Das Gedicht “Der FPÖ-Wähler” im Wortlaut:

“Palatschinken, Apfelstrudel –

Birne hohl und weich die Nudel.

Du machst dir selbst dein Bundesheer,

durch Inzest beim Geschlechtsverkehr.

Egal ob Hühner oder Gemsen,

mit beiden tust du gerne wemsen.

Und ist die Gemse einmal schneller,

dann geht’s zur Schwester in den Keller.”

Burgschaupielerin Birte Schneider trägt Reaktionen vor

Das Gedicht ist allerdings schon Teil 3 der Serie “heute-show” gegen FPÖ-Wähler. Zuvor veröffentlichte die Sendung ein Video auf ihrer Facebook-Seite in welchem die Burgschauspielerin Birte Schneider ausgewählte Reaktionen und Kommentare auf den “Schnitzel”-Post vorträgt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Nach "Schnitzel"-Post: "heute-show" legt nach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen