Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach neun Jahren! Andreas Röser verlässt FC Langenegg

©VMH
Viel schlimmer als die 1:4-Auswärtsniederlage beim Vizemeister Kitzbühel war für den Tabellenvorletzten Langenegg der Ausschluss des Mittelfeldspielers Julian Karg und dass Torgarantie Andreas Röser endgültig die Vorderwälder verlassen wird.

Nach erfolgreichen neun Jahren und 125 (!) Meisterschaftstore trennen sich die Wege von dem 27-jährigen „Flügelflitzer“ und Langenegg. Trotz dem Abgang von Andreas Röser werden die Wälder keinen neuen Spieler mehr unter Vertrag nehmen. Die Kaderzusammenstellung ist abgeschlossen, einzig der Deutsche Manuel Möß wird neu ins Team kommen. Mehr als 70 Minuten stand die Partie in Kitzbühel auf des Messers Schneide. Ein umstrittener Elferpfiff und ein fragwürdiger Ausschluss von Julian Karg, der damit zum Auftakt in der Eliteliga Vorarlberg fehlen wird, brachte die Wälder zusehends auf die Verliererstraße. Das 14. Saisontor von Alleinunterhalter Kevin Bentele war letztendlich zuwenig um für die Elf um Trainer Klaus Nussbaumer aus Kitzbühel Punkte zu entführen. „Es war ein lehrreiches Jahr in der Westliga mit Höhen und Tiefen“, so Klaus Nussbaumer. Nur bei einem Sieg von Schlusslicht Bischofshofen gegen Hohenems würde für Langenegg das Zurückrutschen auf den letzten Rang bedeuten.

FC Kitzbühel – Zima FC Langenegg 4:1 (2:1)

Stadion Kitzbühel, 500 Zuschauer, SR Winkler (S)

Torfolge: 32. 1:0 Martin Boakye, 38. 2:0 Andreas Hölzl, 45. 2:1 Kevin Bentele, 74. 3:1 Thomas Hartl (Foulelfmeter), 80. 4:1 Yigit Baydar

Gelbe Karten: 49. Karg (Langenegg), 65. Hartl (Kitzbühel/beide Foulspiel)

Gelb-Rote Karte: 72. Julian Karg (Langenegg/wiederholtes Foulspiel)

FC Kitzbühel: Penkovets; Landerl, Margic (84. Vukovic), Baur (60. Baydar), Hölzl (65. Mcbride); Pauli, Kogler, Wörgetter, Hartl; Boakye, Maximilian Gruber

Zima FC Langenegg: Wohlgenannt; Rakic (60. Marc Nussbaumer), Heidegger, Inama, de Mesquita; Schmid (80. Bader), Paulo Victor (84. Klaus Schwärzler), Patrick Maldoner, Röser, Karg; Bentele

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Langenegg
  • Nach neun Jahren! Andreas Röser verlässt FC Langenegg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen