AA

Nach Lidl auch Hofer! Preise auf Grundnahrungsmittel werden gesenkt

Auch Hofer senkt nun die Preise für Grundnahrungsmittel
Auch Hofer senkt nun die Preise für Grundnahrungsmittel ©AP/Canva
Nachdem Lidl Österreich bereits die Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel gestrichen und die Preise gesenkt hat, zieht nun auch Hofer nach. Die Supermarktkette Hofer senkt die Preise auf eine breite Palette von Grundnahrungsmitteln und macht damit das Einkaufen für die Kunden erschwinglicher.

Darum geht es:

  • Hofer senkt die Preise auf eine breite Palette von Grundnahrungsmitteln.
  • Preissenkungen betreffen Produkte wie Kaisersemmel, Bananen, Milch und Butter.
  • Aktion soll bis Ende Oktober andauern und echte Ersparnisse für Verbraucher bieten.

Hofer, einer der beliebtesten Diskonter in Österreich, hat angekündigt, die Preise auf eine Vielzahl von Grundnahrungsmitteln zu senken. Diese Maßnahme geht über die Streichung der Mehrwertsteuer hinaus und zielt darauf ab, den österreichischen Verbrauchern echte Ersparnisse zu bieten.

Vielfältige Preisreduktionen

Der Supermarkt Hofer senkt die Preise auf eine breite Palette von Produkten, darunter:

BACKBOX Kaisersemmel: 65 g, jetzt erhältlich für 0,19 Euro im Vergleich zu 0,23 Euro pro Stück - Eine Preissenkung von 17,4 %.

Bananen (lose): 1,49 Euro pro kg im Vergleich zu 1,69 Euro pro kg - Eine Preissenkung von 11,9 %.

Milfina Vollmilch länger frisch: 1 l, jetzt erhältlich für 1,15 Euro im Vergleich zu 1,29 Euro pro Packung - Eine Preissenkung von 10,9 %.

Milfina Butter: 250 g, jetzt erhältlich für 1,59 Euro im Vergleich zu 1,79 Euro pro Packung - Eine Preissenkung von 11,2 %.

Tomaten: 1 kg, jetzt erhältlich für 1,99 Euro im Vergleich zu 2,29 Euro pro kg - Eine Preissenkung von 13,1 %.

Genuss 100% AUS ÖSTERREICH Toastschinken: 200 g, jetzt erhältlich für 2,29 Euro im Vergleich zu 2,59 Euro pro Packung - Eine Preissenkung von 11,6 %.

Limonade Zero/Light: 1,5 l, jetzt erhältlich für 0,49 Euro im Vergleich zu 0,69 Euro pro Flasche - Eine Preissenkung von 29 %.

Hofer übertrifft die Erwartungen

Die Preisreduktionen bei Hofer sollen bis Ende Oktober andauern. Mit diesen Maßnahmen möchte Hofer nicht nur von der Mehrwertsteuerbefreiung profitieren, sondern auch den Verbrauchern konkrete finanzielle Vorteile bieten.

Hofer tritt somit in den Wettbewerb ein, der durch Lidl Österreichs Initiativen zur Senkung der Preise für Grundnahrungsmittel angestoßen wurde.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Nach Lidl auch Hofer! Preise auf Grundnahrungsmittel werden gesenkt