AA

Nach Gebäudeeinsturz in Tirol: Arbeiter tot

Innsbruck- Nach dem Einsturz des Mehrfamilienhaus in der Altstadt von Hall bei Innsbruck ist der vermisste Arbeiter in der Nacht auf Dienstag tot geborgen worden.

Der Mann war unter den Geröllmassen begraben worden, teilte die Polizei mit. Es werde vermutet, dass es sich bei dem Opfer um einen Deutschen handle. Die Untersuchungen laufen noch.

Die Decken zwischen dem ersten und zweiten sowie dem zweiten und dritten Geschoss des Mehrfamilienhauses waren am Dienstag gegen 14.00 Uhr eingebrochen. Mehrere Arbeiter konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach einem Mann wurde gesucht. Das dreistöckige Gebäude war auf Grund von Sanierungsmaßnahmen unbewohnt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Nach Gebäudeeinsturz in Tirol: Arbeiter tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen