AA

Nach Fußballspiel in Altach: Frau schlägt Polizisten

©Stiplovsek
Auf einer Feier nach dem Bundesligaspiel des SCR Altach gegen LASK Linz kam es zu Sachbeschädigungen und Gewalttätigkeiten.

Nach dem Spiel fand am Samstag im Anschluss eine Feier mit Live-Musik und Freibier statt. Gegen 22:19 Uhr kam es zu Sachbeschädigungen und Gewalttätigkeiten. Die Polizeistreifen Götzis und Hohenems wollten den Sachverhalt klären und hielt dazu eine Gruppe von Personen an. Dabei versetzte eine Frau einen Stoß gegen den Kopf eines Polizisten.

Im Zuge dieser versuchten Tätlichkeit brachte der Polizist die Frau zu Boden. Die Frau ließ sich nicht beruhigen und wurde festgenommen. Die anderen Polizisten mussten die Amtshandlung mit Androhung des Pfeffersprayeinsatzes sichern. Der Alkotest bei der Frau ergab einen Atemalkoholgehalt der Ausatemluft von 0,54 mg/l. Nach der Vernehmung in den Morgenstunden wurde sie aus der Haft entlassen. Bei der Festnahme wurde die Frau leicht verletzt. Im Anschluss erfolgt eine Anzeige wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt an die Staatsanwaltschaft Feldkirch.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nach Fußballspiel in Altach: Frau schlägt Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen