Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Abgang aus ÖVAG: Pinkl wird Chef von Hypo Alpe Adria

Die Überraschung ist gelungen: Franz Pinkl - der nach einem sektorinternen Streit um die Neuausrichtung per Ende April von der Spitze der Volksbank AG (ÖVAG) zurück tritt - wechselt an die Spitze der Kärntner Hypo Group Alpe Adria Bank.

Dort folgt er auf den bisherigen Vorstandschef Tilo Berlin, der ebenfalls nach Differenzen mit dem Hypo-Mehrheitseigentümer BayernLB per Ende April das Handtuch wirft.

In der Kärntner Hypo in Klagenfurt tritt Pinkl am 1. Juni sein Amt an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Nach Abgang aus ÖVAG: Pinkl wird Chef von Hypo Alpe Adria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen