Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Mystery Dinner": Essen und Rätselraten in Wien

Am 16. Februar können Rätselfreunde bei einem gemeinsamen Dinner einen Mordfall lösen.
Am 16. Februar können Rätselfreunde bei einem gemeinsamen Dinner einen Mordfall lösen. ©Charlotte Schwarz/www.knallschwarz.at
Ein grausamer Mord rund um den Herzensbrecher Casanova wird am 16. Februar beim ersten "Mystery Dinner" in Wien die Teilnehmer erschüttern. Doch Hobbydetektive können gemeinsam den mysteriösen Mordfall bei gutem Essen aufklären.

Rund um den Herzensbrecher Casanova ist ein grausamer Mord gestehen. Bei dem ersten “Mystery Dinner” in Wien wird die Aufklärung des Mordes im Zentrum stehen. Im Frühjahr 2019 können Hobbydetektive in Wien gemeinsam den mysteriösen Mordfall rund um den historischen Casanova lösen. Dabei wird es sich um eine Kombination aus Schauspiel und Dinner handeln.

“Mystery Dinner” zum ersten Mal in Wien

In Baden und Mödling war das “Mystery Dinner” gleich mehrmals ausgebucht, nun kommt es zum ersten Mal nach Wien. Am 16. Feburar 2019 wird es im Hotel Regina stattfinden. Die inszenierte Geschichte wird historischen Hintergrund, sowie prekäre und humorige Details für die Rätselfreunde bereithalten. Wer Rätsel, Krimis, Mystery und historische Persönlichkeiten interessant findet, wird bei dem “Mystery Dinner ” genau richtig aufgehoben sein.

„Unheimliche Erfahrungen, rätselhafte Begegnungen und gruselige Geschichten üben eine gewisse Faszination auf die Menschen aus, derer sie sich oft nicht entziehen können“, so die Autorin Gabriele Hasmann. Vor diesem Hintergrund findet auch das 3-Gänge-Menü mit der Darbietung von Schauspielern in drei Akten statt.

Wien: Giacomo Casanova unterwegs

Beim “Mystery Dinner” in Wien wird es um den venezianischen Schriftsteller und Schürzenjäger Giacomo Casanova gehen. Er hat sich mit den Schilderungen seiner zahlreichen amourösen Abenteuer einen Namen gemacht. Was viele nicht wissen: Casanova war auch oft in Wien unterwegs und hat dort Kaiserin Maria Theresia das Leben schwer gemacht. Den Casanova verführte nämlich Maria Theresias Gatten Franz I. Stephan unter anderem zum Glücksspiel, aber auch zu Trinkgelagen und Bordellbesuchen. In einer dieser Nächte, wo die beiden wieder gemeinsam um die Häuser zogen, kam es zu einem Mord an einer Dirne. An diesem Punkt wird es Zeit für die Gäste, herauszufinden, ob die beiden etwas mit diesem grausamen Mord zu tun haben oder wer sonst dahinter stecken könnte.

Wer den Mord schließlich aufklären kann, gewinnt Gabriele Hasmanns Werk “Prominente Geister”.

Alle Information auf einen Blick

Das “Mystery Dinner” rund um den Schürzenjäger Casanova findet am 16. Februar 2019 um 18.30 Uhr im Hotel Regina Wien statt. Pro Person kostet das Dinner 69 Euro. Dabei sind Schauspiel und ein 3-Gänge-Menü enthalten. Tickets sind unter www.eventbrite.de erhältlich.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 9. Bezirk
  • "Mystery Dinner": Essen und Rätselraten in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen