AA

Mysteriöser Tod eines Neugeborenen in Linz

Nach dem mysteriösen Tod eines Neugeborenen in Linz ermittelt die Polizei, wie der oberösterreichische Sicherheitsdirektor Alois Lißl auf APA-Anfrage am Montag bestätigte.
Mutter und Lebensgefährte festgenommen

Er hoffte, dass gegen Mittag erste Ergebnisse von Befragungen der Eltern vorliegen. Der Notarzt informierte die Polizei, dass er in einer Wohnung in Linz-Urfahr ein totes Neugeborenes vorgefunden habe. Die Beamten befragten die Eltern, dabei ergaben sich Widersprüche. Eine Obduktion des Leichnams ergab, dass es sich um eine Lebendgeburt gehandelt habe, danach aber der Tod eingetreten sei. Anzeichen vom Fremdeinwirkung wurden keine gefunden. Möglich sei, dass das Kind als Folge des Geburtsvorganges gestorben sei.

Die Mutter wurde in das Krankenhaus eingeliefert, der Vater von der Polizei abgeholt. Beide sollten am Vormittag getrennt befragt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mysteriöser Tod eines Neugeborenen in Linz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen