Muttjöchle, der Berg mit der schönsten Aussicht

Eine der beliebtesten Wanderungen im Silbertal ist die mit zwei Stunden Gehzeit angeschriebene Tour aufs Muttjöchle.
Eine der beliebtesten Wanderungen im Silbertal ist die mit zwei Stunden Gehzeit angeschriebene Tour aufs Muttjöchle. ©Helmut Köck
Wanderimpressionen

Silbertal. Eine der beliebtesten Wanderungen im Silbertal ist die mit zwei Stunden Gehzeit angeschriebene Tour aufs Muttjöchle. Rasch erreicht man mit der Kristberg- Gondelbahn die Bergstation auf 1.444 m.ü.M.

Zu Beginn führt der Wanderweg durch die malerische Waldflora mit Himbeer- und Heidelbeersträuchern, und man fühlt sich wie in einem Zauberwald. Oberhalb der Baumgrenze sieht man schon von weitem das Gipfelkreuz. Auf einem etwas steileren Weg geht es vorbei an grün bemoosten Felsbrocken hinauf zum Gipfel des Muttjöchle auf 2.074 m.

Rundumblick

Der gigantische Ausblick auf die Rätikon-, Verwall- und Silvrettagebirgsgruppe sowie die Lechtaler Alpen entschädigen für die Anstrengungen der bewältigten 630 Höhenmeter. Wer nicht wieder den gleichen Weg zurück wandern möchte, der kann Über den Gipfel geht in Richtung Sonnenkopf und von dort aus über die obere und untere Wasserstubenalpe durch das Wasserstubental gehen. Hier zweigt der Weg dann wieder rechts ab und führt entlang am Wilden Ried zurück zur Bergstation der Kristbergbahn. Nicht fehlen darf dann eine Einkehr im Panoramagasthof Kristberg oder in der Knappastoba.

Veranstaltungstipp

Eröffnung des Silberpfad und der Silberspielwelt am Kristberg am Samstag, am 3. und Sonntag, den 4. September 2011. Dabei können sie die faszinierende Geschichte des Bergbaus spielerisch erleben. Kostenlose Fahrt für Kinder am Eröffnungswochenende und Gewinnspiel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Silbertal
  • Muttjöchle, der Berg mit der schönsten Aussicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen