AA

Mutter fuhr zweijährigen Sohn an

Eine Mutter fuhr in Tirol ihren zweijährigen Sohn an.
Eine Mutter fuhr in Tirol ihren zweijährigen Sohn an. ©BilderBox
Eine 32-jährige Tirolerin hat ihren zweijährigen Sohn beim Umparken eines Pkw vor ihrem Haus in Absam (Bezirk Innsbruck Land) aus Versehen angefahren und schwer verletzt.

Laut Polizei passierte der Unfall, als die Frau den Wagen ihres Mannes in die Hauseinfahrt stellen wollte. Der Zweijährige wurde im Beisein der Mutter mit dem Notarztwagen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Der Unfall hatte sich gegen 7.00 Uhr früh ereignet. Die 32-Jährige hatte zuvor den Pkw ihres Mannes zur Seite gefahren, um mit ihrem Auto aus der Garage ausfahren zu können.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mutter fuhr zweijährigen Sohn an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen