Mutter überrollt Sohn

Am Dienstag kurz nach 13 Uhr kam es in Unterknörigen (Burgau) in Deutschland zu einem tragischen Unglücksfall. Dabei hat eine 33-jährige Mutter mit dem Auto ihren vierjährigen Sohn im Hofraum überrollt.

Die Frau war zusammen mit ihrem älteren Sohn, der auf dem Beifahrer mit im Auto saß, nach Hause gekommen. Dabei  bog die Mutter laut Polizeipräsidium Schwaben Süd/West von der Bundesstraße 10 kommend innerorts in den Hofraum des Einfamilienhauses ab. Kurz nach dem Einfahren in den Garten überrollte der Pkw den vierjährigen Buben, wobei die Mutter sofort angehalten hatte, als sie bemerkte, dass sie über etwas gefahren war.

Schwerverletzt wurde der Junge von den Eltern unter dem Auto geborgen und die Rettungsleitstelle verständigt. Ein Rettungshubschrauber flog den Kleinen, der sich lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen hatte, von der Unfallstelle in die Uni-Klinik nach Ulm. Zur Klärung der genauen Umstände, die zu dem Unfall geführt haben, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mutter überrollt Sohn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen