AA

Mutmaßlicher Räuber radelte auf Rheintalautobahn

Bludesch - Auf kuriose Weise ist ein mutmaßlicher Räuber Dienstag früh ins Netz der Polizei geraten. Der 19-Jährige war gegen 1.00 Uhr als Radfahrer auf der Rheintalautobahn (A14) im Bereich Bludesch-Gais unterwegs, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Die Autobahnpolizei holte den Hilfsarbeiter von der Straße und stellte bei der anschließenden Überprüfung fest, dass gegen den Mann ein aufrechter Haftbefehl des Landesgerichts Feldkirch bestand.

 

Nach Angaben der Autobahnpolizei wird der 19-Jährige des schweren Raubes verdächtigt. Auch andere Delikte soll der Mann begangen haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludesch
  • Mutmaßlicher Räuber radelte auf Rheintalautobahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen