Muslim appelliert an Glaubensbrüder: "Wir haben die Menschen hier zu respektieren!"

Nicht alle Muslime sind gleich
Nicht alle Muslime sind gleich ©Facebook/Tarek Mohamed
Muslim Tarek Mohamed hat mit einem starken Facebook-Post tausenden Menschen aus der Seele gesprochen. Mit den Worten: "Mir liegt etwas großes am Herzen. Ich habe lange genug die Klappe gehalten.", beginnt er den Beitrag, der über 50.000 Mal geteilt wurde.

Tarek Mohamed kritisiert und schämt sich in seinem Beitrag für das Verhalten mancher Glaubensbrüder.

“Wann immer ich mein Facebook sehe, sehe ich meine Landsleute wie sie mit Geld protzen, gegen Türken oder Kurden hetzen, gegen deutsche hetzen, gegen schwule und Lesben Hetzen. Salafisten oder IS Bastarden Zuspruch geben und meinen das wir Moslems irgendwann Europa einnehmen.
Ich will nicht Europa einnehmen!!”

“Ich bin dankbar!”

Er versteht nicht, warum sich manche seiner Landsleute so respektlos aufführen.”Unsere Länder sind verseucht von Bomben, Gewalt und Krieg! Wir kommen hier her, meinen einen auf Gangster machen zu müssen!”Hier in Deutschland können alle in Sicherheit leben, dafür müsse man dankbar sein.

“Wir haben die Frauen, die Männer und die Menschen hier zu respektieren und uns in die Gesellschaft einzufügen. Hört auf Kriminelle Sachen zu machen! Hört auf die Frauen hier als Schlampen zu betrachten! Hört auf den Menschen den Glauben auf zwingen zu wollen! Lebt den Islam selbst friedlich und ansonsten geht eurer geregelten Arbeit friedlich nach.”

Der Islam ist eine tolerante Religion

Auch will Tarek Mohamed klarstellen, dass der Islam eine friedliche Religion ist.

“Der Islam ist eine friedliche und tolerante Religion! Er toleriert jedes Lebewesen auf dieser Erde! Ich liebe die Menschen hier in diesem Land, meine Freunde egal woher sie kommen und bin Gott Dankbar das mir hier ein Leben in Wohlstand und Sicherheit gegeben wird! JA! Ich bin Dankbar!”

Fast 100.000 Likes und 50.000 Mal geteilt

Der Beitrag vom 22. Juli stoß auf großen Anklang auf dem sozialen Netzwerk. Der Muslim sprach das aus, was sich tausende Menschen immer dachten.

Es gab aber auch negative Rückmeldungen. Der Facebook-User berichtet von Hassposting und Morddrohungen. Trotzdem lässt sich Tarek Mohamed nicht aufhalten und will weiter für ein friedliches Miteinander kämpfen.

 

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Muslim appelliert an Glaubensbrüder: "Wir haben die Menschen hier zu respektieren!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen