AA

Musikverein Langen lässt die letzten Jahre Revue passieren.

Langen - 1898 entschloss sich Alois Lindebar aus dem benachbarten Allgäu, in Langen eine Musikkappelle zu gründen. Denn in den Nachbargemeinden waren jene längst fester Bestandteil des dörflichen Lebens. Bereits kurze Zeit später, rückten schon 26 Musikanten aus.

Durch zahlreiche Spenden der Bevölkerung war im Jahr 1902 die Anschaffung der ersten Vereinsfahne möglich. In den Nachkriegsjahren Weltkriegs nahmen die Musikanten an diversen Musikfesten in den Nachbargemeinden teil, um den Kontakt zu den Nachbarn zu verstärken.
Ehrenkapellmeister
1950 wurde der heutige Ehrenkapellmeister Xaver Sinz zum Kapellmeister des Musikvereins gewählt, der sein Amt mit viel Elan und Eifer ausführte. Kurze Zeit später konnten sich die Langener für den Bundeswettbewerb des Österreichischen Rundfunks qualifizieren. Weil die bisherige Tracht abgenutzt war, wurden im Jahr 1970 mit Unterstützung der Bürger neue Kleider angeschafft. Viele Jahre fungierte der jetzige Bürgermeister Hans Kogler als Obmann.
Große Erfolge
In dieser Zeit konnte sich der Verein beim Landesmusikfest in Feldkirch beweisen und den 1. Rang in der Mittelstufe erreichen. Seit nun mehr als 20 Jahren ist Landesstabführer Alois Jäger Kapellmeister der Langener Musik. Er dirigiert die Kapelle mit viel Engagement und fordert mit der Auswahl der Stücke die Langener Musikanten immer wieder aufs Neue. 1996 konnte der Musikverein vom zu klein gewordenen alten Probelokal in das neue Vereinslokal „Treffpunkt“ übersiedeln. Highlights der Vereinsgeschichte waren ein „Ausgezeichnete Erfolg“ in der Stufe E beim Marschmusikwettbewerb in Sulzberg vor drei Jahren und die Rasenshow beim Bezirksmusikfest Fluh im Bodenseestadion in Bregenz 2007.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langen
  • Musikverein Langen lässt die letzten Jahre Revue passieren.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen