„Musikverein Braz lebt“

JHV MV Braz 2018
JHV MV Braz 2018 ©Doris Burtscher
Der Musikverein hielt anlässlich der Jahreshauptversammlung Rück- und Vorschau.
JHV MV Braz 2018

Eröffnet wurde die Jahreshauptversammlung des Musikverein Braz von einem Holzbläserensemble. Die jungen Musikantinnen sorgten mit ihren vorweihnachtlichen Klängen für einen musikalischen Versammlungsstart. Insgesamt 67 musikbegeisterte Mitglieder zählt der Musikverein Braz. Die diesjährige Jahreshauptversammlung war von interessanten Berichten des Führungteams und des Kapellmeisters gezeichnet. Marion Vonbank, Markus Burtscher und Matthias Vonbank gaben einen Rückblick des vergangenen Vereinsjahres mit den Veranstaltungen des Musikvereins und der Brazer Böhmischen. Die Berichte wurden mit Fotos der Ausrückungen untermalt. Neben den gesellschaftlichen Highlights berichtete Kapellmeister Manfred Vonbank über die musikalischen Höhepunkte. Zum einen geht wohl das Frühjahrskonzert in die Geschichte des Musikverein Braz ein. „Blasmusik rockt“ füllte die Klostertalhalle zum Bersten und begeisterte die Konzertbesucher.

Musikalischer Genuss

Das Echo war enorm – aus nah und fern erhielten die Musikanten Lobesworte. Ein weiterer Genuss, besonders für die Brazer Musikanten, war der Auftritt beim Wertungsspiel in Deutschland, bei dem sie einen ausgezeichneten Erfolg in der Höchststufe erspielen konnten. Das Konzert in Wildermieming erfreute ebenfalls die Musikantenherzen. „Wenn ein voll besetztes Festzelt stehend mit uns im Chor zum Stück Bohemian rhapsody singt, dann ist das schon Gänsehaut pur“, so Manfred Vonbank in seinem Bericht. Im Frühjahr präsentierten sich die Musikantinnen in neuem Gewand. 14 Musikantendirndl wurden von Dorfschneiderin Manuela Tschernitz angefertigt. Ein besonderer Dank gilt ihr und Marlene Zech, sowie Julia Tschernitz für die Unterstützung. Für die finanziellen Unterstützungen bedankte sich Kassierin Doris Burtscher bei den Dirndlpaten und bei der Brazer Bevölkerung, die durch ihre großzügigen Spenden die Anschaffung möglich machten.

Filmmusik

Im neuen Jahr stehen für die Musikanten wieder einige Termine an. Unter ihnen das Frühjahrskonzert am 13. April, welches wieder einiges verspricht. „Die Besucher sollen sich wie im Kino oder an einem Fernsehabend fühlen – mit Popcorn und Filmmusik“, freut sich Manfred Vonbank schon jetzt auf den musikalischen Höhepunkt im kommenden Jahr.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • „Musikverein Braz lebt“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen