AA

Musikschule startet

Funky Chilis
Funky Chilis ©Doris Burtscher
Die Musikschule Klostertal nimmt am 10. und 11. September die Neuanmeldungen entgegen.   Klostertal. (dob) Bei der Musikschule Klostertal handelt es sich um eine Wandermusikschule.

Der Sitz der Schule befindet sich in Innerbraz, unterrichtet wird bei genügender Schüleranzahl in einem Unterrichtsfach im ganzen Tal. An der Musikschule Klostertal werden die gängigsten Instrumente, wie Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Fagott, Schlagzeug, sämtliche Blechblasinstrumente, Gitarre, Akkordeon, Klavier, Keyboard, Diatonische Harmonika, Hackbrett und Violine unterrichtet. Im Volksmusikensemble können sich Volksmusikanten entfalten und wer sich in der Musikkunde fit halten möchte, oder sich auf eine Übertrittsprüfung vorbereitet kann dies im Fach Musikkunde tun.

Neuanmeldungen

In der Musikalischen Früherziehung oder im Mutter-Kind-Unterricht lernen schon die Kleinsten, die Vorzüge der Musik kennen. „Die neuen Schüler können sich am Montag, den 10. September und Dienstag, den 11. September  jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr in der Musikschule Innerbraz anmelden“, informiert Musikschuldirektor Dietmar Hartmann. Bei der Neuanmeldung eines Instrumentalschülers findet der Eignungstest und das Informationsgespräch am Donnerstag und Freitag, den 13. bzw. 14. September nach telefonischer Absprache in der Musikschule Innerbraz statt. Der Unterricht beginnt nach persönlicher Stundeneinteilung für alle Musikschüler am Montag, den 17. September. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Musikschule startet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen