Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musik, Gesang und Poesie

Texte von Fritz Grünbaum lesen Kurt Sternik und Wolfgang Troy am 4. Oktober im Gasthaus Löwen.
Texte von Fritz Grünbaum lesen Kurt Sternik und Wolfgang Troy am 4. Oktober im Gasthaus Löwen. ©MO
Lesung mit Kurt Sternik und Wolfgang Troy, musikalisch begleitet von Ilona Wörnhör und Susanne Kanonier.
Lesung mit Musik

Au/Rehmen. Dem großen Wiener Kabarettisten, Lyriker und Komiker Fritz Grünbaum ist die Lesung mit Musik am Freitag, 4. Oktober, 20 Uhr im Gasthaus Löwen in Au/Rehmen gewidmet. Mit Satire, Ironie und viel Witz sorgte Fritz Grünbaum (gestorben 1941 im KZ Dachau) für große Begeisterung des Wiener und Berliner Publikums. Seine scharfsinnigen, scharfzüngigen und selbstironischen Texte haben bis in die Gegenwart ihre Gültigkeit bewahrt.

Mit Ironie und Witz

Die Texte von Fritz Grünbaum werden von Schauspieler und Regisseur Kurt Sternik und Wolfgang Troy gelesen. Die Musikerinnen Ilona Wörnhör (Violine) und Susanne Kanonier (Akkordeon) bringen die Texte in einen musikalischen wie gesanglichen Kontext. Weitere Lesungen finden am 10. Oktober, 20 Uhr im Fernsemmerhus in Scheffau (Deutschland) sowie am 11. Oktober, 20 Uhr im Pfarrsaal in Krumbach statt. MO

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Musik, Gesang und Poesie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen