Müllcontainer bei Volksschule Ludesch in Vollbrand

Feuerwehr Ludesch konnte Brand rasch löschen
Feuerwehr Ludesch konnte Brand rasch löschen ©APA
Ludesch - Am Freitagabend standen aus noch bislang unbekannter Ursache drei Müllcontainer, welche sich an der Hausfassade der Volksschule Ludesch befanden, in Vollbrand.

Das Feuer wurd von jugendlichen Passanten bemerkt werden, welche sofort die Einsatzkräfte alarmierten. Trotz dem raschen Einschreiten der Feuerwehr Ludesch mit 20 Mann und zwei Fahrzeugen, wurden die drei Müllcontainer völlig zerstört. Auch die Hausfassade sowie das Vordach am Hintereingang der Schule wurden erheblich beschädigt.

Zeugen gesucht

Bevor es zum Brandgeschehen kam, konnten vier unbekannte Jugendliche am Hintereingang bzw. in der Nähe der Müllcontainer von Nachbarn festgestellt werden, welche sich längere Zeit dort aufhielten. Zur Abklärung der genauen Brandursache werden die noch unbekannten Jugendlichen sowie weitere Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Thüringen in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ludesch
  • Müllcontainer bei Volksschule Ludesch in Vollbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen