Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Müde" Rankweiler und Bregenzer trennten sich 2:2-Remis

Große Müdigkeit im Testspiel der beiden Teams von RW Rankweil und SW Bregenz.
Große Müdigkeit im Testspiel der beiden Teams von RW Rankweil und SW Bregenz. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil/Bregenz. Ein „müdes“ RW Rankweil und SW Bregenz trennten sich in einem Testspiel mit 2:2-Remis. Beiden Teams waren die harten Trainingseinheiten in den letzten Tagen deutlich anzumerken, neue Aufschlüsse gab es deshalb nicht.
Best of Rankweil und Bregenz

Rankweil und SW Bregenz trennten sich in einem Freundschaftsspiel mit 2:2-Remis. Beim RLW-Klub aus der Landeshauptstadt und auch vor allem bei den Rankweilern war die große Müdigkeit nach den strapaziösen Trainingseinheiten aber wohl der größte Gegner. Bregenz musste z.B. auf Neuzugang Robert Schellander (krank), Andreas Malin (Leistungstest in Liechtenstein mit dem Nationalteam), Goalie Florian Kloser, Rankweil auf Tobias Winter und Simon Eiler verzichten. Rankweil führte durch ein Tor des Brasilianers Rafael Pereira Godoj zur Pause mit 1:0. Nach Seitenwechsel dreht der Regionalligaklub die Partie innert weniger Minuten. Doch die Bodenseestädter bugsierten einen Ball ins eigene Tor zum 2:2-Endstand. Die beste Bregenzer Phase: Die ersten zwanzig Minuten nach Wiederbeginn waren vielversprechend, Rankweil hatte aber vor allem in der Schlussphase mehrmals das Siegtor auf den Beinen.    

Fußball, FC RW Rankweil

ALLE TESTSPIELE FC RW RANKWEIL (2014)

FC RW Rankweil – SW Bregenz 2:2 (1:0)

Tore: Pereira, Eigentor bzw. Unverdorben (Elfer), Eigentor

18. Februar 2014: FC RW Rankweil – Cashpoint SCR Altach Amateure, 19 Uhr

22. Februar 2014: FC RW Rankweil – Hella Dornbirner SV, 16 Uhr

28. Februar 2014: FC RW Rankweil – World-of-Jobs VfB Hohenems, 19 Uhr

8. März 2014: Forstner Speichertechnik FC Hard – FC RW Rankweil, 14 Uhr

15. März 2014: FC RW Rankweil – Metzler Werkzeuge SK Brederis, 14 Uhr

22. März 2014: FC RW Rankweil – Zima FC Langenegg, Uhrzeit offen

Bereits gespielt: Rankweil – Höchst 1:0, Rankweil – Göfis 4:3; Rankweil – SW Bregenz 2:2

Bereits gespielt: SW Bregenz – Altach 0:6; SW Bregenz – Fußach 3:0; SW Bregenz – Rankweil 2:2

29. März 2014: Meisterschaft (14. Spieltag): Austria Lustenau Amateure – FC RW Rankweil, 15 Uhr;

Fußball, FC RW Rankweil (Daten und Fakten)

Präsident: Ulrich Bischoff

Stadion: Gastra

Gründungsjahr: 1920

Kader 2013/2014

Markus Breuss (Torhüter), Markus Müller (Torhüter), Simon Eiler, Wolfgang Schneider, Andreas Schwendinger (Kapitän), Marvin Lins, Patrick Mair, Alexander Breuss, Manuel Pose, Adem Kum, Tobias Winter, Simon Pirker, Rafael Pereira Godoi, Frederic Koch, Alexander Vidovic, Florian Loretz, Jeremy Bischoff, Peter Riedmann, Andre Campos Ramos, Emre Topal, Raphael Zwischenbrugger

Trainer: Martin Schneider

Tormanntrainer: Markus Müller

Ausdauertrainer: Gerhard Flöss

Physiotherapeut: Claus Fischer

Sportliche Leitung: Frank Flatz/Manfred Schwendinger (bisher)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • "Müde" Rankweiler und Bregenzer trennten sich 2:2-Remis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen