MTB-Liga Austria: Debüt von Elias Hagspiel

Saisonauftakt in Langenlois
Saisonauftakt in Langenlois ©sportevents4all

Elias Hagspiel konnte am vergangenen Wochenende bei seinem ersten Rennen in der MTB-Liga Austria einen guten Start in die neue Saison verzeichnen.
Dieses Rennen fand in Langenlois (Niederösterreich) statt. Bei diesem internationalen Bewerb mit hochkarätigen Gegnern konnte Elias den 10. Platz belegen, was ein erfreulicher Beweis für eine gute Vorbereitung und eine entsprechende Form ist. Mit dieser soliden Leistung gleich beim Saisonauftakt ist der junge Mountainbiker sehr zufrieden: “Diese Leistung ist eine wichtige Bestätigung dafür, dass ich mich gut auf diese Saison vorbereitet habe und dass sich das harte Training bezahlt macht!”

Die Vorbereitung auf die Saison ist immer noch im Gange, da er das nächste Rennen erst am 1. Mai in Haiming (Tirol) bestreiten wird. Er hat bereits ein Trainingslager in Lloret de Mar (Spanien) sowie unzählige Trainingseinheiten in der Kraftkammer und auf dem Hometrainer hinter sich. Nun wartet noch ein Trainingslager in Cinque Terre in Italien auf ihn.

Seine Ziele für die heurige Saison sind, noch weitere Top-10-Ergebnisse bei der MTB-Liga Austria zu sammeln und bei der Österreichischen Meisterschaft unter die besten Fünf zu fahren.

Elias Hagspiel möchte sich noch ganz herzlich für die Unterstützung bei seinem neuen Sponsor Sport Gotthard in Hittisau bedanken. Ebenfalls ein herzlicher Dank gilt den weiteren Sponsoren: Bäckerei Huber in Müselbach, Hagspiel KFZ-tech in Hittisau und der Uniqa Versicherung.

Weitere Infos, Rennberichte und Termine findet ihr unter Elias´ Homepage: www.elias-hagspiel.jimdo.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hittisau
  • MTB-Liga Austria: Debüt von Elias Hagspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen