AA

Mozartensemble Luzern: Der junge Lord

©Brigitte Hellrigl
Koblach - Eine besonders schöne Möglichkeit um klassische Musik den Kindern näher zu bringen, bietet das Mozartensemble Luzern. Regelmäßig tourt das Ensemble im Lande und so war es kürzlich wieder zu Gast an der Hauptschule Koblach. Bilder

Mit einer Oper von Hans Werner Henze und einzelnen Musikstücken von Edvard Grieg erzählten eine Schauspielerin und eine Pianistin die Geschichte von Sir Edgar, einem reichen Engländer und seinem Diener Jeremy.

Viel Spaß hatten die Erstklässler beim Verkleiden und Mitspielen. Besonders der Zirkusaffe mit seiner witzigen Rolle hat den Schülerinnen und Schülern gefallen. „Es war sehr lustig, als der Affe getanzt hat”, meinte Fabian und auch Lukas fand es toll, als der Affe auf dem Ball herum gesprungen ist. Marc zeigte sich fasziniert als Luise in Ohnmacht fiel und für Matthias bestand der beste Teil darin, als sich der Neffe als Affe entpuppte und  die drei Buben den Butler mit Schneebällen vertrieben hatten.

Quelle: Gemeindereporter Brigitte Hellrigl

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Mozartensemble Luzern: Der junge Lord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen