AA

Mountainbiker Metzler bei EM auf Rang 35

Für Hannes Metzler gab es bei der Cross-Country EM in St. Wendel nicht das gewünschte Ergebnis. Anstelle eines Top-15-Ranges (B-Limit) mußte er sich mit Rang 35 zufrieden geben.

Ein Trost: auch in diesem Rennen war er wieder zweitbester Österreicher! Schnellster Austrianer war wieder einmal Christoph Soukup mit einem fünften Rang (das bedeutet das A-Limit!). Mitkonkurrent um einen Startplatz in Peking, Michael Weiss gab das Rennen auf.

Metzler: “Der Start habe ich super erwischt, da war in ca. an der 15. Position. Während des Rennens habe ich mich auf Rang 20 eingependelt. Doch in der zweitletzten Runde bin ich leider “explodiert” und bin auf Rang 35 zurückgefallen. Schade, es wäre alles möglich gewesen. Ich habe es einfach probiert, aber die Rechnung ist nicht aufgegangen. Nun werde ich mich auf die nächsten zwei Weltcuprennen konzentrieren. In Bezug auf Peking ist für den zweiten Startplatz noch alles offen.”

Neuer Europameister wird der Schweizer Florian Vogel (2.06.42 Stunden) vor seinem Landskollegen Christoph Sauser und dem Dänen Jakob Fuglsang. Metzler hatte auf den Erstplatzierten einen Rückstand von 7.21 Minuten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Egg
  • Mountainbiker Metzler bei EM auf Rang 35
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen