Mountain-Biker radelt über 3000 Stufen hoch

©Screenshot Reuters
Ein richtiger Rad-Weg sieht sicher anders aus, aber der Extremsportler Krystian Herba suchte hier am Sonntag in Taiwans Hauptstadt Taipeh auch eine besondere Herausforderung.

Nach eigenen Angaben hat der 33-Jährige Pole seinen bisherigen Weltrekord im Turm-Hochradeln verbessert – er schaffte diesmal 3139 Stufen: “Ich habe versucht, den Rhythmus beizubehalten. die gesamte Zeit denselben. Und das klappte auch fast während der ersten 52 Stockwerke. Dann habe ich die nächsten 52 Stockwerke etwas schneller zurückgelegt. Ich bin wirklich müde, aber ziemlich glücklich. Es war absolut die schwierigste und härteste Herausforderung in meinem Leben.”

Da der Wolkenkratzer nicht genügend Stufen für einen neuen Weltrekord hat, musste der Biker nach 60 Stockwerken wie geplant noch einmal mit dem Fahrstuhl hinunter, um dann bis zum 91. Stockwerk nach ganz oben zu strampeln und damit die über dreitausend Stufen zu schaffen. Die gesamte Aktion soll zwei Stunden und 13 Minuten gedauert haben.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Mountain-Biker radelt über 3000 Stufen hoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen