Motorspaß pur beim WIF-Markt in Fußach

Heiße Gäste, heiße US-Cars, heiße Trikes beim Juli-Markt in Fußach
Heiße Gäste, heiße US-Cars, heiße Trikes beim Juli-Markt in Fußach
Die Besucher des Juli-Marktes der Wirtschaftsinitiative Fußach (WIF) kamen voll auf ihre Rechnung. Nach etwas stürmischem Beginn gab es einen sonnigen Nachmittag.
Juli-Markt des WIF in Fußach

Legendäre US-Cars, bestens instand gehalten durch die Mitglieder des „Burning Wheels US-Car Club Austria, Division West“, zogen die Blicke auf sich. Selbstverständlich fehlte auch eine beeindruckende Einlage nicht. Mit zwei der Wagen wurde kräftig Gummi gegeben, die Rauchzeichen der „Burning Wheels“ waren weit zu sehen. Feuerwehrkommandant Thomas Scheutz, natürlich auch am Markt zu Gast, sah aber keinen Anlass zum Eingreifen.

Gern genutzt wurde auch das Angebot der Familie Feurstein aus Höchst, auf einem ihrer „Firetrikes“, den BOOM-Maschinen mit 3 Rädern, eine Runde zu drehen. Seit Mai können die Trikes in Höchst gemietet und natürlich auch gekauft werden (www.firetrikes.at). Wer mit dem Trike fahren will, benötigt einen Autoführerschein.

Die „Band 4you“ sorgte für Stimmung, an den Marktständen gab es wie gewohnt allerhand zu kaufen und die Mütter des Fußball-Nachwuchs boten Kaffee und Kuchen an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Motorspaß pur beim WIF-Markt in Fußach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen