Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradlenker kam bei Überholmanöver zu Sturz

Motorrad schlitterte ohne den Lenker gegen Pkw.
Motorrad schlitterte ohne den Lenker gegen Pkw. ©Bilderbox/Symbolbild
Schwarzenberg - Ein 24-jähriger Deutscher kam am Samstag auf der Bödelestraße mit seinem Motorrad zu Sturz. Seine Maschine wurde dabei gegen ein entgegenkommendes Auto geschleudert.

Gegen 17.15 Uhr war der 24-Jährige aus Sonthofen mit seinem Motorrad auf der Bödelestraße talwärts unterwegs. Unmittelbar nach einer scharfen Linkskurve wollte er einen Pkw überholen, dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Lenker bremste sein Motorrad ab, dabei rutschte das Vorderrad weg und er kam zu Sturz.

Das Motorrad schlitterte ohne den Fahrer talwärts gegen den entgegenkommenden Pkw eines 40-jährigen Damülsers, der 24-Jährige selbst kam mit dem Auto nicht in Kontakt. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und suchte selbständig das Krankenhaus in Immenstadt auf, wo eine Prellung an beiden Knien festgestellt wurde.

Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden, der Pkw wurde erheblich beschädigt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schwarzenberg
  • Motorradlenker kam bei Überholmanöver zu Sturz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen