Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradfahrer mit großem Schutzengel

©VOL Live/ Pascal Pletsch
Schwarzach - Einen großen Schutzengel hatte ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Schwarzachtobelstraße am Freitag Nachmittag.
Bilder aus Schwarzach
VOL Live war vor Ort

Der Biker geriet in einer Linkskurve – vermutlich aufgrund eines Steines der sich auf der Fahrbahn befand – ins Rutschen und krachte gegen die Leitplanke. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer zurück auf die Fahrbahn geschleudert, während seine Maschine rund 200 Meter ins Tobel stürzte.

Der Biker aus Lauterach kam nach ersten Informationen mit Prellungen davon, wurde zu einer eingehenden Untersuchung aber ins Krankenhaus gebracht. Die Bergung des total zerstörten Motorrads wurde durch die Feuerwehr Schwarzach durchgeführt und gestaltete sich aufgrund der Geländesituation äußerst schwierig.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach
  • Motorradfahrer mit großem Schutzengel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen