Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen
Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen ©Bilderbox
Stuben - Am Sonntag stieß ein Motorradfahrer aus Nüziders bei einem Überholmanöver in Stuben am Arlberg gegen ein Autoheck und stürzte schwer.

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 67-jähriger Pkw-Lenker aus Offenburg (D) auf der L 197 in Stuben am Arlberg talwärts. Da er links zu einem Parkplatz zufahren wollte, schaltete er den Blinker ein und verringerte die Geschwindigkeit. Ein nachfolgender 26-jähriger Motorradfahrer aus Nüziders übersah, dass der PKW blinkte und wollte das Fahrzeug überholen. Während des Überholvorganges stieß der Motorradfahrer gegen das rechte Heck des Pkw und kam zu Sturz. Er wurde mit dem Hubschrauber C8 in das LKH Bludenz geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen