AA

Motorradclub “The Lords” - alle Daten und Fakten

insgesamt 15 Mitglieder hat der Motorradclub derzeit.
insgesamt 15 Mitglieder hat der Motorradclub derzeit. ©The Lords
Der Motorradclub "The Lords" wurde 1986 gegründet. Zu dieser Zeit gab es bereits immer wieder diverse Streitigkeiten unter Gleichgesinnte, die aber alle erfolgreich geregelt werden konnten.

Kurz nach der Gründung des Clubs in Vorarlberg wurde auch ein Chapterclub in Deutschland gegründet, der nach Unstimmigkeiten aber wieder aufgelöst wurde.

“The Lords” mit 15 Mitgliedern

Derzeit hat der Club 15 Member, wobei von den damaligen Gründungsmitgliedern noch drei aktiv vertreten sind.

Das Clubleben

“The Lords” unternehmen diverse Ausfahrten im In-und Ausland, veranstalten Partys und besuchen befreundete Clubs. Zudem wollen die Mitglieder immer neue  Kontakte knüpfen und die bereits Bestehenden ausbauen.

Internationale Freundschaften

Die Freundschaften reichen von Österreich, Italien, Deutschland bis in die Schweiz und Belgien. Einmal in der Woche treffen treffen sich die Mitglieder im Clubhaus, um die Geschicke der “Lords” zu leiten.

Von Mitte November bis Ende März ist das Clublokal jeden Samstag ab 21.00 für Jedermann geöffnet. Für Biker, die eine weite Anreise hinter sich haben besteht die Möglichkeit zu übernachten, zu duschen und zu frühstücken.

Lordsparty größte Bikerveranstaltung

Der Motorradclub “The Lords” veranstaltet immer Ende Mai eine der größten Bikerveranstaltungen im Ländle – die Lordsparty. Es ist eine 48 Stunden Non-Stoppartys mit Livemusik.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motorradclub “The Lords” - alle Daten und Fakten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.