AA

Motorrad-Pilot Pirro erleidet bei Sturz Oberkörperverletzungen

Der Motorrad-Pilot zog sich schwere Verletzungen zu.
Der Motorrad-Pilot zog sich schwere Verletzungen zu. ©Youtube Screenshots
Der italienische Motorrad-Pilot Michele Pirro (31) ist im Training zum Großen Preis von Italien im Rahmen der Motorrad-Weltmeisterschaft in Mugello schwer gestürzt.
Der Horror-Sturz von Pirro
NEU

Der Ducati-Fahrer wurde in der ersten Kurve zu Beginn des Bremsvorganges von seiner Maschine geschleudert und flog daraufhin meterhoch durch die Luft. Er blieb regungslos liegen.

Die Rettungskräfte eilten sofort an Ort und Stelle.
Die Rettungskräfte eilten sofort an Ort und Stelle. ©AP

Moto-GP-Chefarzt Angel Charter erklärte am Freitagnachmittag, Pirro habe eine Gehirnerschütterung sowie Nacken-, Brust- und Rückenverletzungen erlitten, zudem sei eine Schulter ausgerenkt. “Er bewegt alle Gliedmaßen normal und seine neurologische Situation ist normal”, fügte er hinzu.

Michele Pirro während des freien Trainings anl. des NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich 2016 in Spielberg.
Michele Pirro während des freien Trainings anl. des NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich 2016 in Spielberg. ©APA

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MotoGP
  • Motorrad-Pilot Pirro erleidet bei Sturz Oberkörperverletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen