AA

Motorrad gegen Randstein geprallt und überschlagen

Gestern kam es bei einem Überholvorgang zu einem Unfall in Fontanella.
Gestern kam es bei einem Überholvorgang zu einem Unfall in Fontanella. ©APA
Gestern gegen 12.15 Uhr fuhr ein Motorradlenker von Fontanella Richtung Faschina als er beim Überholen einen Pkw übersah und dabei zu Sturz kam.

Am Sonntag um 12.15 Uhr fuhr ein 62-jährige Motorradlenker auf der L193 von Fontanella kommend in Richtung Faschina. Auf Höhe des Straßenkilometers 22,6 beabsichtigte dieser einen vor ihm fahrenden Pickup in der kurvenreichen Straßenführung zu überholen. Dabei übersah er den ihm entgegenkommenden Pkw und streifte in der Folge mit seinem Motorrad die linke vordere Felge des Fahrzeugs und kam zu Sturz.

Der Motoradlenker wurde dabei in eine Regenrinne geschleudert und das Motorrad prallt gegen den linken Randstein, überschlug sich und kam nach ca. 50 Meter links neben der Fahrbahn auf einem Hang zum Liegen. Der Motoradlenker wurde durch den Unfall am Rücken unbestimmten Grades verletzt und mittels RTW ins LKH Bludenz verbracht.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motorrad gegen Randstein geprallt und überschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen