AA

Motocross-Spektakel in Möggers

Möggers - Die 19. Auflage des Motocross-Wochenendes begeisterte 12.000 Zuschauer an den beiden Renntagen.    |   | Ergebnisse

Das Organisationsteam mit MCC-Präsident Gregor Wucher an der Spitze sorgte für eine bestens präparierte Strecke. “Alles in allem war es wieder ein gelungener Event. Leider hat sich mein Sohn Elias bei einem Sturz an der Schulter verletzt und ein weiterer Fahrer den Ellbogen gebrochen. Abgesehen von diesen Dingen war es aber eine perfekte Veranstaltung”, meinte Wucher.

In der Seitenwagenklasse hatten Bertram Martin aus Buch und sein Schweizer “Schmiermaxe” Bruno Kälin großes Pech. Nach dem Sieg im ersten Lauf und Rang zwei im zweiten Durchgang stoppte ein Motordefekt die Vorarlberg-Schweizerische Paarung. Mit einer tollen Aufholjagd und einem siebten Rang sicherten sich Martin/Kälin aber Rang zwei im Gesamtklassement.

Bei den Solofahrern zeigte Dominik Wucher mit einem vierten Platz im Gesamtklassement sein Können. Gleiches gilt für Dominik Wucher und Michael Geiger (Frastanz), die in der Klasse 125 ccm für einen Ländle-Doppelsieg sorgten. Mit Mathias Geiger als Zweiter im Junior Open und Senioren-2-Sieger Dietmar Thöny (Dornbirn) gab es zwei weitere Podestplätze für heimische Fahrer:
Ergebnislisten
Clubrennen

Link zum Thema:
MCC Möggers

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Möggers
  • Motocross-Spektakel in Möggers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen