Motivation die bewegt

Veronika Hehle (l.) hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.
Veronika Hehle (l.) hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. ©Daniela Lais
Veronika Hehle mit neuer Sportinitiative

Neue Sportinitiative startet in Vorarlberg.

Bezau/Wolfurt. Sie beschreibt sich als Bewegungsmensch und hat ihr Leben lang Sport betrieben. Die 46jährige Veronika Hehle ist Sportlerin aus Leidenschaft und hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Anlass war ein Fernsehbericht vor gut zehn Jahren, in dem über einen Personaltrainer berichtet wurde, der mit seinem gut betuchten Klientel Sport macht und damit auch Geld verdienen konnte. “Ich wusste sofort, so was willst Du auch mal machen, genau das ist es”, erklärt Hehle, die ursprünglich aus dem Cateringbereich kommt. Fünf Jahre und viele Gedanken später wurde der Traum dann umgesetzt. Die Wolfurterin machte in Wien die über drei Semester andauernde Ausbildung zur Body-Vital Trainerin, eine Ausbildung als Personal Trainerin. In Folge gab sie Nordic Walking Kurse, arbeitete im Fitnessstudio und lehrte Anfängern die ersten Schritte zum richtigen Joggen. Vergangenes Jahr startete sie mit ihrem eigenen Projekt – Marathon fit – in dem sie die Teilnehmer, vorwiegend Laufanfänger, fit für den Marathon machte.

Ganzheitliches Projekt

Vom Erfolg des letzten Projekts beflügelt gingen bald Pläne für ein neues an den Start. “Ich wollte etwas ganzheitliches auf die Beine stellen, etwas das nachhaltige Veränderungen bewirkt”, erklärt die Personaltrainerin. Das war die Geburtsstunde von FigurFit. Eine neue Sportinitiative, bei der die Teilnehmer sich an den drei Säulen Bewegung, Ernährung und Entspannung orientieren. “Es wird die Initiative sechs Mal in Vorarlberg geben, zwei Mal pro Woche findet ein Training statt, Indoor und Outdoor versteht sich”, erklärt Hehle. Dabei legt die Trainerin großen Wert auf die Kräftigung der Muskulatur, ein wichtiger Grundstein eines erfolgreichen Trainings. Der zweite Teil beinhaltet Walken und Joggen. Daneben soll ein Bewegungs- und Ernährungsplan, ein Eiweissshake zur Nahrungsergänzung, Vorträge wie “Den inneren Schweinehund zum Freund machen”, oder eine Ausrüstung aus Vital- und Fitnessschuhen, Funktionsshirt und Schrittzähler die Teilnehmer motivieren. “Wir freuen uns über Leute die sich einfach so bewegen möchten, die Spaß und Motivation in der Gruppe suchen, aber auch Leute die ihr Gewicht reduzieren möchten”, erklärt die Wolfurterin. Wobei es ihr wichtig ist zu ergänzen, dass sie nichts von Diäten hält “von Hungern halte ich rein gar nichts”, so Hehle. Viel mehr sollen in dem 12wöchigen Projekt die Teilnehmer ein neues Körpergefühl verspüren und nachhaltig etwas verändern können.

Info: FigurFit startet mit der Kick off Veranstaltung am 28. März um 20 Uhr im G3 Mehrzwecksaal in Dornbirn. Neben Dornbirn findet die Initiative auch in Bregenz, Wolfurt, Hohenems, Feldkirch und Bezau statt. Weitere Informationen sind unter www.figurfit.at abrufbar. Anmeldeschluss ist der 25. März.

Zur Person:
Name: Veronika Hehle
Geburtsdatum: 8. Mai 1965
Wohnort: Wolfurt
Familie: verheiratet, 3 Kinder
Lieblingsspeise: Kässpätzle
Beruf: selbstständige Body-Vital Trainerin

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Motivation die bewegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen