AA

Morscher gewinnt Stadtkriterium Hohenems

Der Götzner Harald Morscher (Team Volksbank) gewann in souveräner Manier das Stadtkriterium Hohenems.

Platz 2 belegte Peter Pichler (Elk-Haus Simplon), Platz 3 ging an Christian Lehner (Team Volksbank). Morscher begann stark, ließ keine Zweifel aufkommen, dass er das (fast) Heimspiel für sich entscheiden wollte. Er siegte dann auch mit einem beachtlichen Punktevorsprung.

Zufriedene Gesichter auch bei den Veranstaltern, dem ÖAMTC RV Hohenems, das Stadtkriterium zog viele, viele Besucher an.

Ergebnisliste Stadtkriterium Hohenems
Elite A/B/C, U23

  • 1 Harald Morscher . Team Volksbank 95 Zeit: 1:30:57 – Schnitt 40,4 km/h
  • 2 Peter Pichler – Elk-Haus Simplon 63
  • 3 Christian Lehner – Team Volksbank 44
  • 4 Matthias Buxhofer – 2radchaoten.com 27
  • 5 Matthias Ladner -Team Volksbank 26
  • 6 Patrick Riedesser – Team Volksbank 11
  • 7 Christof Kirchbichler – RSV Sonthofen 6
  • 8 Alexander Gufler – Team Hadimac 4
  • 9 Harald Starzengruber – Elk-Haus Simplon 5
  • 10 Alexander Mattmann – GS Frank-Thalmann 5

    Weitere: http://www.highlander-radmarathon.at

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Morscher gewinnt Stadtkriterium Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen