AA

Morgen steigt das große Finale

Dornbirn - Es wird ein Abend der Extraklasse: Am morgigen Donnerstag geht das Finale des heurigen "Beste Band"-Contest von "VN", Antenne Vorarlberg und VOL am Spielboden in Dornbirn über die Bühne. Noch sind Karten für die Show zu haben.
Cyrus
79ers
RiseFalling
The Goldtops
Morpheuzband
laendlebands.vol.at

Fünf Bands

Wie auch im Vorjahr stehen fünf Bands in der fünften Runde um den Titel „Beste Band Vorarlbergs“ – heuer sind das: „The Goldtops“, die „79ers“, „Cyrus“, „RiseFalling“ und Online-Sieger „Morpheuz-Band“. Sie alle werden morgen ab 19 Uhr auf der Bühne des Spielbodens drei Songs aus eigener Feder zum Besten geben und versuchen, damit die Jury zu überzeugen.

Die besteht aus „Rockprofessor“, Erfolgsautor und Regisseur Reinhold Bilgeri, Musiker und Studiobesitzer Ekkehard Breuß („Orpheus2“, Ekkmann-Sounds), Schlagzeuglegende und Jazzseminar-Lehrperson Martin Hämmerle, den Vorjahressiegern „Golden Reef“, sowie „Monofuse“-Frontfrau Pati Helbok. Den drei Erstplatzierten winken Equipmentgutscheine von „M-Music“ in Lustenau und Live-Gigs.

Die „Beste Band“ wird zudem im Ekkmann-Sounds-Tonstudio in Rankweil eine EP mit fünf Songs aufnehmen. Durch den Abend führt wie immer der beliebte Antenne- Vorarlberg-Moderator Philipp Fasser. An den Turntables wird DJ HeavenSky für tanzbare Klänge in den Pausen und nach den Gigs sorgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Morgen steigt das große Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen