AA

Moped-Lenker nach Kollision mit Lkw verletzt

Der Mopedlenker wurde ins Krankenhaus gebracht
Der Mopedlenker wurde ins Krankenhaus gebracht ©Bilderbox
Hörbranz - Am Montagabend kollidierten in Hörbranz ein Lkw-Lenker und ein Mopedfahrer, wobei der 17-jährige Moped-Lenker unbestimmten Grades verletzt wurde.

Ein 55-jähriger Lkw-Lenker fuhr am Montagabend auf der L1 in Farhtrichtung Hörbranz und wollte links in die Ziegelbachstraße einfahren. Beim Abbiegen kollidierte er mit einem 17-jährigen Mopedfahrer, der ihm auf der Gegenfahrbahn aus Richtung Hohenweiler entgegenkam. Der 17-Jährige wurde erst gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte dann auf die Straße. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Moped-Lenker nach Kollision mit Lkw verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen