AA

Montafoner in Spanien

Die Trachtengruppe Vandans vertrat Österreich beim großen Festival in Spanien.
Die Trachtengruppe Vandans vertrat Österreich beim großen Festival in Spanien.
Trachtengruppe Vandans

Die Trachtengruppe Vandans wurde von der spanischen Stadt Murcia, in der dieses Jahr das 43. Internationale Mediterranean Festival gefeiert wurde, offiziell eingeladen. Und dieser Einladung sind die rund 25 Männer und Frauen rund um Obfrau Urike Bitschnau gerne gefolgt. Durften die Montafoner dort doch auch einige Kostproben ihrer Musikalität und einige Tanzaufführungen zeigen. “Neben Gruppen aus Kuba, Panama, Israel, Kenia und Vertretern Spaniens haben wir mit 12 Tanzpaaren und drei Musikanten unser Land vertreten”, erzählt Ulrike Bitschnau und ist immer noch begesiert von der tollen Stimmung, die dort herrschte. “Eine Woche lang dauert dieses Festival – eines der größten in ganz Spanien.”
Großes Festival
Vor allem die Montafoner Trachten mit ihren aufwändigen Stickereien seien sehr bewundert worden. “Aber auch unsere bodenständigen Tänze und Lieder wurden viel beklatscht. Ständig ist der Name Montafon und Vandans gefallen – einfach alles hat gepasst. Murcia ist die wärmste und niederschlagärmste Region Europas, deshalb fanden viele Auftritte erst am Abend statt, dafür hat es dann aber umso länger gedauert”, lacht Bitschnau. Für sie sei diese Reise eine der beeindruckendsten Reisen mit der Trachtengruppe gewesen, die sie jemals unternommen habe, meint die rührige Obfrau Ulrike Bitschnau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Montafoner in Spanien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen