AA

Montafon entfacht Torreigen

Topscorer Lukas Thöny (#97) auf Torlauer
Topscorer Lukas Thöny (#97) auf Torlauer ©S.M.
Am dritten Spieltag der Vorarlberger Eishockeyliga 1 wirbelt Eurojobs EHC Montafon den EHC Ice Tigers Dornbirn mit 9:3 vom Eis. Drittel: 2:1; 4:1; 3:1. 

Vor zwei Wochen ging Montafon bei den Ice Tigers mit 5:3 unter. Im Aktivpark standen deshalb die Zeichen auf Revanche.

Nach anfänglichem Abtasten dominieren die Hausherren das Spiel. Mit einer 2:1 Führung startet Montafon ins Mitteldrittel und zieht dann auf 6:2 davon. Im Schlussabschnitt verlagert sich Spiel vor das gegnerische Tor. Bei den Gästen ist die Luft heraußen. In logischer Konsequenz erhöhen die heimischen Cracks den Vorsprung auf 9:2, ehe die Gäste kurz vor Schluss auf 9:3 verkürzen.

Tore: Thöny (3), Kinzel (2), Rauter (2), Romagna, Vonbank bzw. K. Schwinger, Mair, D. Mitgutsch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Montafon entfacht Torreigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen