AA

Mongolei: Mittelschweres Beben

Berichte über Verletzte oder Schäden gab es zunächst nicht. Der Erdstoß der Stärke 5,9 habe die dünn besiedelte Innere Mongolei erzittern lassen.

Auch in den Nachbarprovinzen sei das Beben gespürt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mongolei: Mittelschweres Beben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.