AA

Moll bei X-Games erneut schwer verletzt

Wieder Pech für die Andelsbucherin Susanne Moll: Bei den X-Games in Aspen (USA) kam die Boarderin zu Sturz und brach sich das Wadenbein.

Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.

Zu Sturz kam auch der Montafoner Markus Schairer im Halbfinale, er schied dadurch aus und belegte den siebenten Platz, die verletzte Susanne Moll wurde auf Platz elf gereiht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Moll bei X-Games erneut schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen