AA

Möglichkeiten und Grenzen der Chinesischen Medizin

Wolfurt. Zum Thema “Möglichkeiten und Grenzen der Chinesischen Medizin” lädt die Hofsteig Apotheke zum Vortrag von Prof. Dr. Stefan Englert am Mittwoch, dem 24. November um 19:00 Uhr in den Alten Schwanen.

Was kann die Chinesische Medizin? Bei welchen Erkrankungen und Beschwerden kann sie helfen? Wie arbeitet ein Arzt der Chinesischen Medizin? Was kann Zungen- und Puls-Diagnose dem Therapeuten verraten? Wie funktionieren die Methoden der Chinesischen Medizin – wie Akupunktur, Heilkräuter-Rezepturen und bestimmte Ernährungsprotokolle?
Wie kann man selber zu seiner Genesung beitragen?
Diese und andere Fragen werden Ihnen im Rahmen unseres Vortrages von Prof. Dr. Stefan Englert beantwortet. Aus der täglichen Erfahrung mit seinen Patienten weiß er, dass der Wunsch nach Einbeziehung naturheilkundlicher Behandlungsalternativen immer mehr in den Vordergrund rückt. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich nun in Praxis und Forschung mit der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin).
Diese Heilkunst stellt er in einem Lichtbildervortrag vor und wird Ihnen die Gelegenheit geben, Fragen zum Thema zu stellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Das Eintrittsgeld wird für einen guten Zweck gespendet. Anmeldung in der Hofsteig Apotheke erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Möglichkeiten und Grenzen der Chinesischen Medizin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen