AA

Mofalenker nach Sturz schwer verletzt

Verletzter wurde ins Krankenhaus geflogen
Verletzter wurde ins Krankenhaus geflogen ©VOL.AT/Hofmeister
Blons - Ein 56-jähriger Mofalenker hat sich am Freitagnachmittag in Blons nach einem Sturz schwere Kopf- und Wirbelverletzungen zugezogen.

Am späten Freitagnachmittag war ein 56-jähriger Mann mit seinem Mofa von Blons kommend in Richtung St.Gerold unterwegs. Aus unbekannter Ursache touchierte er ohne Fremdverschulden mit dem Vorderrad die Gehsteigkante, kam zu Sturz und schlug mit dem Kopf auf die angrenzende Böschungsmauer auf. Dabei zog er sich schwere Kopf und Wirbelverletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mann mit dem Hubschrauber in das Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Die L 193 musste für eine halbe Stunde total gesperrt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Blons
  • Mofalenker nach Sturz schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen