AA

München, Pyeongchang, Annecy wollen Olympia 2018

München will die Winterspiele
München will die Winterspiele ©APA (Archiv/dpa)
Mit München, Pyeongchang (Südkorea) und Annecy (Frankreich) gibt es drei Bewerber um die Olympischen Winterspiele 2018. Die Bewerbungsfrist beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist vergangene Nacht zu Ende gegangen. Eine Last-Minute-Bewerbung blieb nach dem Verzicht von Harbin (China) aus. Dies bestätigte die Münchner Bewerbungsgesellschaft am Freitag mit Berufung auf das IOC.

Die Winterspiele 2018 werden vom IOC auf der Vollversammlung am 6. Juli 2011 in Durban (Südafrika) vergeben. “Wir treten an, um zu gewinnen. Für andere Gedanken ist kein Platz”, erklärte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Thomas Bach. Der IOC-Vizepräsident erwartet ein “sehr, sehr hartes Rennen”. Vor allem das schon zweimal gescheiterte Pyeongchang gilt als Schwergewicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • München, Pyeongchang, Annecy wollen Olympia 2018
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen