AA

MIttelschüler besuchen Triennale

Die Schüler brachten sich ganz spontan mit in die Kunstwerke ein
Die Schüler brachten sich ganz spontan mit in die Kunstwerke ein ©Bandi Koeck
Kreuz und quer durch Bad Ragatz

Rankweil. Zwei Klassen der Mittelschule Rankweil-Ost (1 c und 2 c) besuchten unlängst die Triennale in Bad Ragatz und waren begeistert von den Skulpturen der internationalen Künstler, die die Stadt in ein großes Freilichtmuseum verwandelten.

Es wurde ein Wandertag der ganz besonderen Art. Die Klassenvorstände und Begleitlehrpersonen fuhren mit 40 Schülerinnen und Schüler zweier Schulstufen von Rankweil nach Bad Ragatz und besuchten dort vor Ort die auf mehrere Kilometer verlaufende Triennale. Die Schüler durften teil geführt, teils im Alleingang die einzelnen Objekte hautnah besichtigen und viele waren auch zum angreifen.

Anschließend wurde in eine romantische Schlucht gewandert, wo sich mehrere reißende Wasserfälle treffen. Danach ging es an den Rhein, wo im Flußbett ein großes Feuer zum grillieren entfacht wurde. Neben Würstchen und Landjägern wurden auch viele bunte Marshmallows gegrillt. Müde und mit vielen neuen Eindrücken kamen alle wieder gesund nach Rankweil.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • MIttelschüler besuchen Triennale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen