Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mittelschule Au ist Wäldermeister in der Volleyball-Schülerliga

Die siegreichen Mädchen der Mittelschule Au.
Die siegreichen Mädchen der Mittelschule Au. ©Sparkasse Egg
Die vier teilnehmenden Bregenzerwälder Schulen an der Sparkasse Schülerliga Volleyball lieferten sich beim diesjährigen Bezirksfinalturnier in der Egger Hauptschulturnhalle überaus spannende Partien.

Am Ende konnten sich die Mädchen der Mittelschule Au gegen die Mädchen der Hauptschule Egg knapp in drei Sätzen durchsetzen. Dabei hatten die Eggerinnen im zweiten Satz bereits einen Matchball, den sie allerdings nicht verwerten konnten. Am Ende jubelten somit verdientermaßen die Mädchen aus Au, die schon in der Vorrunde dominierten. Im Spiel um Platz drei siegte die TMS Doren gegen das junge Team der HS Lingenau. Die beiden Finalisten steigen somit in die nächste Runde auf, während es für Doren und Lingenau in die Qualifikationsrunde geht. Neben Pokalen und Trinkflaschen für alle Mädchen spendierte die Sparkasse Egg nach der Siegerehrung zudem noch Krapfen für die jungen Sportlerinnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Mittelschule Au ist Wäldermeister in der Volleyball-Schülerliga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen