Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mittelberg: Riezlern eröffnet neues Schulzentrum

Der Ort Riezlern eröffnet Ende Februar ein neues Schulzentrum. Die Bauarbeiten des Projekts laufen seit Sommer 2017. Das Gebäude wurde unter anderem saniert und erweitert. VOL.AT hat sich das fast fertige Gebäude einmal näher angesehen.
Einblicke in das Schulzentrum

Die Nutzfläche des Gebäudes beläuft sich auf 4050 m² und bietet Platz für 15 Stammklassen. Doch das ist noch lange nicht alles. Das besondere des neuen Schulzentrums ist nicht nur die Renovierung und Erweiterung auch die verschiedenen Schultypen und das pädagogische Konzept der Schulleitung werden interessant. Neben der Volksschule, einer Polytechnischen Schule und einer Förderschule ist auch eine Mittel- und Realschule nach deutschem Vorbild untergebracht. Dies ermöglicht den Zugang zur deutschen Fachoberschule auch genannt FOS.

Pädagogisches Konzept ist vorbildlich

„Stammklasse + Lernwerkstätte = Lernlandschaft“ ist das pädagogische Konzept des neuen Schulzentrums in Riezlern. Die Schulleitung möchte weg vom ursprünglichen Lehrraum und hin zu einem ganztägigen „Lern-, Lebens-, und Erfahrungsraum“. Das heißt, dass sich das Lernen verändern wird. Einzel- sowie Gruppenarbeiten werden mehr ausgeführt, um sich den Ansprüchen der Schüler besser anpassen zu können. Ebenso müssen die räumlichen Bedingungen angepasst werden. Die Räumlichkeiten sind hell und mit feinen Farbakzenten dekoriert. Der Boden ist aus Kautschuk und auch auf den Energieverbrauch wird Acht gegeben. Selbstverständlich ist ein Aufzug vorhanden, der die Barrierefreiheit garantiert.

200.000 Euro durch Ferienverlängerung gespart

Um das Projekt zu realisieren, wurden für die Übergangszeit Containerklassen eingerichtet. Der Container der Mittelschule ist in Riezlern und der der Volksschule in Hirschegg platziert worden. Die Sommerferien wurden letztes Jahr um eine Woche verlängert, was der Bauleitung 200.000 Euro an Kosten erspart hat, die sich durch die kürzere Mietzeit des notwendigen Containers als Ausweichquartier ergaben.

Wie der Bauleiter Clemens Rößle VOL.AT bestätigte, freuen sich Lehrpersonen, sowie die Schüler auf das neue Schulzentrum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg: Riezlern eröffnet neues Schulzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen