AA

Mitarbeiter von TV-Sender nehmen Minister als Geisel

In einem staatlichen Fernsehsender in Sri Lanka ist ein Minister als Geisel genommen worden. Sondereinsatzkräfte der Armee bemühten sich um die Befreiung von Arbeitsminister Mervin Silva.

Mitarbeiter des Senders Rupavahini teilten in einer im Fernsehen übertragenen Erklärung mit, sie hätten das Regierungsmitglied in ihre Gewalt gebracht und hielten ihn in einem Büro fest. Silva war demnach zuvor in den Sender gestürmt und hatte Journalisten angegriffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mitarbeiter von TV-Sender nehmen Minister als Geisel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen