AA

Mit Sieg in Thun ins Finale

©VMH
Am Samstag fällt die Entscheidung im dritten und letzten Spitzenspiel der “Best-of-three-Serie“. Nach der Niederlage in Thun konnten die Wolfurter auf heimischen Boden in der Serie auf 1:1 ausgleichen.

Somit ist ein entscheidendes Spiel in Thun um den Einzug ins Superfinale notwendig. Natürlich sind beide Mannschaften heiß auf das Finale in Solothurn und werden alles dafür geben um dort antreten zu dürfen. Mit einem Fanbus und lautstarker Unterstützung werden die Wolfurter am Samstag in das Berner Oberland reisen. Es wird keine leichte Aufgabe für die beiden Mannschaften werden. Im Wolfurter Lager hofft man auf die Nervosität des Gegners, man ist sich jedoch bewusst, dass eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Spiel in Thun notwendig ist. Dass die Mannschaft jedoch die Qualität und den Kampfgeist für eine solche Herausforderung besitzt, haben die Jungs um Aurel Zehrer & Co schon öfters bewiesen. Immerhin konnte man auch im Vorjahr Thun mit 2:0 schlagen.

Es verspricht eine spannendes Spiel zu werden, in dem jeder Spieler alles geben wird um die Überhand zu gewinnen und den alles entscheidenden Sieg zu erkämpfen.

Samstag, 21. Mai 2016, 19:00 Uhr

SC Thunerstern – RHC Wolfurt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Mit Sieg in Thun ins Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen