Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Pkw in Tobel gestürzt

Pkw wurde mit Seilen gesichert.
Pkw wurde mit Seilen gesichert. ©VOL.AT/Marc Springer
Buch, Wolfurt - Am Mittwochabend prallte ein 24-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Beifahrer auf der Bucher-Straße gegen einen Baum. In weiterer Folge stürzte er in ein Tobel ab.
Auto in Buch abgestürzt
Tobel: Bergungseinsatz
Video vom Unfallort
Pkw mit Seilen gesichert
Video der Bergung

Ein 24-jähriger Pkw-Lenker war in Richtung Buch unterwegs. Im Auto führte er einen weiteren 24-Jährigen mit. In einer Linkskurve kam der Pkw auf das rechte Straßenbankett und in weiterer Folge ins Schleudern, prallte frontal gegen einen Baum und rutschte etwa 30 Meter in ein Tobel hinunter.

Pkw mit Seilen gesichert

Beide Personen konnten von den Einsatzkräften geborgen werden. Der Pkw wurde mit Seilen von der Feuerwehr gesichert und muss noch aus dem Tobel gezogen werden. Die Bucher-Straße war während der ersten Bergung total gesperrt, mittlerweile ist sie aber wieder frei.

Dabei zog sich der 24-jährige Lenker leichte Verletzungen zu. Sein ebenfalls 24-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Die beiden Männer wurden in das LKH Bregenz eingeliefert. Ein beim Lenker durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Rettung und Notarzt waren vor Ort sowie die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 18 Mann. VOL.AT

Pkw wird gesichert 

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Einsatzkräfte vor Ort

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Video der Bergung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit Pkw in Tobel gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen